Instrument

Schulkooperationen, SingGrund

Funktion

Fachbereichsleitung Schulkooperationen, Lehrkraft

Kontaktdaten

Werdegang

Monika Grauschopf studierte Gesang am Leopold-Mozart-Konservatorium der Stadt Augsburg. Es folgten private Studien bei Prof. Luisa Bosabalian, Rosina Ragg sowie Meisterkurse für Liedinterpretation bei Ruth Ziesak und Ulrich Eisenlohr.

Ihre vielfältige und langjährige Praxiserfahrung im Bereich Kinderstimme umfasst die Gründung und Leitung mehrerer Kinderchöre, die Arbeit als Stimmbildnerin für verschiedene Chöre an allgemeinbildenden Schulen sowie die Tätigkeit als Gesangspädagogin. Daneben leitete Monika Grauschopf eine Vielzahl von Musicals mit Kinderchor, verfasste mit „Ronja“ ein eigenes Musical, das erfolgreich aufgeführt wurde, und war mit ihren Chören an professionellen CD- und Theaterproduktionen beteiligt.

Seit 2009 unterrichtet Monika Grauschopf an der Musikschule Filderstadt, wo sie als Fachbereichsleiterin für Schulkooperationen das Projekt „Singende Grundschule“ initiierte, welches sie bis heute leitet. Zudem hat sie seit dem Sommersemester 2018 einen Lehrauftrag für das Fach Kinderchorpraxis an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart.

 

Statement

Seit 2010 besteht das Projekt „Singende Grundschule“, in dem mittlerweile 1500 Grundschülerinnen und Grundschüler und ihre Lehrkräfte mit Begeisterung singen.

Durch diese Arbeit ist mein Traum in Erfüllung gegangen, über die bis dahin normale Kinderchorarbeit hinaus, alle Grundschulkinder in Filderstadt zum Singen zu bringen. Ich hoffe und wünsche mir, dass dieses Projekt über Filderstadt hinaus Wurzeln schlagen wird.

Menü schließen